Donnerstag, 23. Februar 2012

Ich lebe noch - eBay auch

Mehr wollte ich eigentlich heute nicht sagen, außer dass ich nach ein paar Zwangspause eBay wieder für mich entdeckt habe. Nutzt ihr eigentlich noch bzw. wieder eBay? Und dann mehr als Käufer oder Verkäufer?

Freitag, 11. Februar 2011

Nebenwirkungen

Früher hatte man Kräuter. Heute Tabletten. Sie sorgen dafür, dass man schnellstmöglich wieder gesund wird oder weniger Schmerzen hat. Um mit der Leistungsgesellschaft vor allem in Beruf und Schule wieder mithalten zu können. Auch gegen Schlafprobleme gibt es dutzende Produkte.

Man könnte meinen, ich hätte ein Faible für Tabletten. Falsch, aber für die Verpackungen. Interessantes über Design, Typo und tausend andere Dinge kann man sich so aneignen und später dann herauslesen. Auch als Fotomotiv sind sie nicht undankbar, wenn man noch die Kräfte dazu hat.

Ich schweife ab, was haben wir noch einmal über den roten Faden in der Schule gelernt? ... Über unser Schulsystem könnte ich auch ganze Bücher füllen ... das ist es mir aber nicht wert ... außerdem möchte ich das euch auch nicht antun. Das haben meine Leser nicht verdient!

Aber heute schauen wir uns die Gebrauchsinformation genauer an.

Keine Angst, ich werde jetzt weder über die viel zu kleine Schrift (ein Schelm, wer Böses denkt) herziehen noch über bizarre Übersetzungsfehler mich lustig machen.

Es geht heute um ein ein ernstes Thema: Tabletten und deren Nebenwirkungen

Nun lasst mich mit dem Zitieren beginnen:

"XY ist im Allgemeinen gut verträglich." Gut zu wissen, wie beruhigend. Auch gegen Nebenwirkungen wie Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Verstopfung, Schwindel, Schwellungen, Schlaflosigkeit .... sind wir ja schon längst abgehärtet.

Aber Haarausfall, Depression, Nierenschäden, Nierenversagen, ... sollten uns eigentlich schon nachdenklich machen?

Sonntag, 23. Januar 2011

Mac-Software ist besser zu bedienen

Oder habt ihr etwas zum Aussetzen? ;)

Bizarres aus dem Appbergwerk

Kurze Zusammenfassung für jene Leser, die noch nie etwas im App Store gekauft haben. (Solche Leute soll es ja noch geben. ^^) Man muss nämlich mittlerweile eine App zuerst laden, um sie dann bewerten zu können, sonst kommt die folgende Meldung.

 
So weit, so gut.

Gestern musste ich dann folgende "Review" lesen.

Das Traurige an diesem Kaptitel ist nur, dass solche Rezensionen keine Ausnahmen sind.

Sonntag, 29. August 2010

Frustration

Es gibt Tage an denen denkt man sich: "Man lebt nur um täglich  frustriert und mit Schmerzen ins Bett zu fallen. Dann durch einen Albtraum schweißgebadet aufzuwachen. Und dann geht das ganze Spiel wieder von vorne los."

Aber ich weiß nicht, was ich schlimmer finden soll. Diese Tatsache oder dass man sich in der Gesellschaft gut gelaunt präsentieren soll?

Und warum zur Hölle habe ich das ausgerechnet verdient?

Freitag, 9. Juli 2010

Sein oder nicht sein [Kino]

Ich werde mich wieder auf meine Kernkompetenzen konzentrieren:

Dinge in den Himmel loben oder in der Luft zerreißen. :D

1. Werbung

Zuerst fange ich damit an, was mich am Kino gehen extrem stört, das sind nämlich bis 30 Minuten Werbung vor bzw. statt dem Film. Wenn ich schon jede Menge Geld für einen Filmvorführung hinblättere, möchte ich das der Film pünktlich anfängt! Lange Werbung kann einem den ganzen Film versauen! Die Kinobetreiber sollen bis zu dem Filmbeginn laut Fernsehbildschirme und Ticket ruhig Werbung zeigen, aber bitte nicht nach dieser Zeit. Trailer von anderen Filmen wären in Ordnung, wenn sie VOR (nicht statt) dem Film kommen würden. Da kann ich gerne ein Auge zudrücken.

Vermutlich wird sich Kino auf Dauer fast ausschließlich durch Werbung finanzieren müssen/können, dass mal zu meiner mutigen Prognose.  Und durch überteuerte Snacks und Getränke ...

2. .... Apropos Snacks und Getränke:  Preispolitik

Popcorn und Co gehört einfach zum Filme schauen dazu, aber durch die hohen Preise verzichtet man gerne auf dieses Erlebnis. Na hoffentlich auch der laute Nachbar mit seinen Kaugeräuschen, die jede Kuh noch bei weitem übertreffen. ;)

3. Jetzt kommt ...

Solche Leute möchte man einfach nicht im Kinosaal haben. Es interessiert mich auch nicht, wenn jemand den Film schon dreißig Mal angeschaut hat.

4. Kinotag

Im Prinzip ist der Kinotag eine schöne Erfindung für Betreiber und Gäste - großer Besucheransturm und volle Kassen - nur wenn er nicht immer an einem so blöden Tag wäre. Alle oben genannte Kritikpunkte nur in noch schlechter! Zum Beispiel mehr Schmutz, mehr Lärm und mehr Werbung.

Jetzt wünsche ich euch beim nächsten Kinobesuch viel Spaß und freue mich auf eure Meinung zu meinem Beitrag. :D

Blogeintrag bei Flattr


Mittwoch, 16. Juni 2010

Flattr-Hinweis [Update: Aktion]

Ich weiß noch genau wie ich, Flattr oder Blogger das Problem lösen kann. Auf jeden Fall werden die Flattr-Klicke auf der Startseite mit der Ausnahme von rechts oben nicht in meinem Dashboard mitgezählt.

Euch ist bestimmt schon aufgefallen, dass zum Beispiel auf der Startseite bei diesen Blogeintrag eine "3" "0" (jetzt auf einmal eine "0") steht, aber so bald ihr den Post einzeln öffnet (auf die Headline klickt) aber nur eine "1".

Wichtig für die Statistik und Abrechnung ist meiner Meinung nach, was im Flattr-Dashboard steht und das ist leider eine "1". Also klickt bis ich eine Lösung gefunden immer erst nach dem Öffnen (zuerst Klick auf die Headline) auf den Flattr-Button. Das ist zumindest meine Vermutung. Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten.

Habt ihr das gleiche Probleme beziehungsweise schon eine Lösung, dann bitte mir mitteilen. Leider kann man die Startseite nur einmal beim Hinzufügen angeben, dann wäre das Problem zumindest nicht so umständlich. Also bitte nachkontrollieren, ob ihr das gleiche Problem habt. Eine Lösungsvorschlag gerne bei mir melden.

PS: Falls ihr hier auf den Flattr-Button drückt, dann bitte schreiben, ob ihr den Beitrag geöffnet hattet oder auf der Startseite (besser nicht auf der Startseite probieren). Ich kann leider nicht mir selbst "schmeicheln".

Kontakt: gedankenstrudel (ÄTT-Zeichen) gmail.com

Update 1:

Ich freue mich euch mitzuteilen, dass ich für euch neue Invitation-Codes ausgehandelt habe. Also einfach hier einen Kommentar unterlassen. Ihr bekommt dann eine E-Mail oder einen Tweet. :-)