Montag, 29. September 2008

WALL⋅E - Der Letzte räumt die Erde auf

Wie schon in meinem Blog und bei Twitter angekündigt, habe ich gleich am ersten Tag (25.09.2008) WALL⋅E angeschaut. Es folgt meine kurze Rezension bzw. nur ein paar kleine Eindrucke.

Animation: 1a! Römischer 1er! Oder feinste Sahne! Alles trifft bei diesem Film zu.

Story: Ändert sich immer zwischen "gähnen" und ganz "okay" hin und her. "WALL⋅E" ist aber auf jeden Fall nicht der beste Pixar-Film der letzten Jahre. Irgendwie fand ich den Film zu emotionsarm und auch die fetten, doofen Amerikaner/Menschen konnten bei mir nicht viel reißen. Ich hätte auch ohne diese Film von Problemen wie Übergewicht und Müll/Umweltverschmutzung gewusst. ;-)

Sprache: Es wird im Kinofilm WALL⋅E nur recht wenig gesprochen, denn die meisten Geräusche stammen von einem bekannten Sounddesigner. Lobenswert ist auf jeden Fall, dass Pixar sogar Gebäude, Maschinen uä eingedeutscht hat.

Product Placement & Apple: Zuerst einmal: Der Film ist recht applelastig! Am Anfang kommt ein weißer iPod vor, man hört den Mac-Startsound und auch der Roboter EVE wurde in Zusammenarbeit mit dem der Apple-Chefdesigner Jonathan Ive entworfen.

Fazit: Man sollte sich den Film sicher einmal anschauen, ruhig auch später mal auf DVD oder im TV, damit man mitreden kann und nicht meint, dass man einen großartigen Blockbuster verpasst hätte. Wenn man ihn im Kino anschauen möchte, sollte man nicht mit zu großen Erwartungen gehen.

Freitag, 26. September 2008

Abt Racing Show 2008 (Preview)

Hier eine kleine Preview. Sobald ich mehr Zeit habe, gibt es die abgeschlossene Version. ;-)



Update: YouTube braucht anscheinend noch ein wenig Zeit: "Hochgeladen (Verarbeitung läuft, bitte warten)"

Direktlink für Mobile Devices



Direktlink für Mobile Devices

Mittwoch, 24. September 2008

Wichtige Fragen des Alltags

Ich bin heute wieder mal Opfer des Fastfood-Handels geworden - Tatort: Füssen, Deutschland. Okay, so schlimm ist es ja nicht. Ich war zum Glück lange nicht mehr bei dem Franchise-Unternehmen mit M*. Außerdem versuche meine Ernährung noch mehr in Richtung frischen Obst umzustellen (Nein, ich bin natürlich nicht dick, aber ich will einfach meine Figur so behalten! Ich sehe schon, ich werde langsam zu alt ... Selbstversuch und so! Wenn ihr wollt, schreibe ich später mal einen Blogeintrag über diesen Selbstversuch.) Ich habe mir selbst einen kleinen Kampf angesagt - also nur in "Notfälle" zu M* zu gehen. Bisher hat es ja ganz gut geklappt. *vom Thema abschweif*

Jetzt endlich zu "Gedankenstrudel deckt auf!". Warum wird für das Ketschup (ja, darf man laut "neuer" Rechtschreibung auch so schreiben) in Österreich und Deutschland unterschiedliche Verpackungen verwendet? In Deutschland in einer typischen, länglichen Ketschup-Tube (heißt schon so?) und in Österreich der typische Imbiss-Marmelade-Behälter? Oder wurde es in Österreich auch wieder umgestellt? Rätsel über Rätsel. Alles reinste Verschwörung! ;-)

Nach den misslungen Wortneubildungen, werde ich jetzt mal wieder Schluss machen. Aber noch etwas zum Thema "Kino". Dank einer tollen Angewohnheit schaue ich mir Kinofilme entweder gleich nach der Premiere, also am gleichen Tag bzw. innerhalb weniger Tage nach dem Erscheinen an. Oder immer kurz vor dem Ende - also kurz davor, dass der Film aus dem aktuellen Kino-Portfolio genommen wird. Zumindest fast immer, aber ich mache das eigentlich nicht absichtlich. Aber es trifft meistens zu! Wieder mal alles reinste Verschwörung!

Und jetzt mal nach dem Motto in der Kürze liegt der Würze: Ich habe mir vorgenommen, WALL-E anzuschauen. Hoffentlich komme ich dazu!

Notiz an mich selbst: Keinen Blogeintrag verfassen, wenn einem die Worte fehlen. Evt. je nach Zeit Mac-Software wieder mal vorstellen und ein "Erster-Eindruck-Bericht" zu meinem iPhone 2G verfassen. Und noch 1.000 banale Dinge!

Samstag, 20. September 2008

Ein Tag ohne iPod

Ist schrecklich! Und es geht jetzt schon Tage, (gefühlte) Wochen, Monate, Jahre ... zumindest war es vor dem Special Event "Let's rock!" am 9. September 2008. Es ist es so weit! Ich bekenne mich wieder zum Tech-Addict, vor allem iPod-Addict. Aber bald kommt die Erlösung in Form eines iPhones!

Merci für die Aufmerksamkeit! :-)

Donnerstag, 18. September 2008

iPhone Schnäppchen

Wir ihr ja dank Twitter wisst, suche ich gerade ein "neues", ähm gebrauchtes iPhone. Vor der "Let's rock!"-Keynote habe ich noch schnell meinen iPod touch relativ günstig vertickt. Und ich lag da gar nicht so schlecht, da der iPod touch jetzt doch wesentlich preiswerter geworden ist und zusätzlich doch einige praktische Funktionen bekommen hat. Aber trotzdem habe ich mich für ein iPhone entschieden ...

Bezahlt habe das iPhone heute, jetzt muss nur noch die Abwicklung ordentlich ablaufen. Bitte drückt mit die Daumen!

Bis bald, hoffentlich mit iPhone ;-)

Mittwoch, 10. September 2008

Zugspitze, ich komme

Ich habe euch ja via Twitter mitgeteilt, dass ich am 31. August 2008 auf der Zugspitze war. Jetzt gibt es auf meinem Flickr-Account und hier ein paar Fotos. Ein Video wurde natürlich auch gedreht, dass aber momentan wegen meinem fehlenden Speicherplatz auf der Festplatte nicht geschnitten werden kann.

Aufgefallen ist mir unter anderem, dass auf dem höchsten Berg Deutschlands und einer der höchsten Berge in Österreich es sehr multikulturell zugeht. Man kann da von Japanisch bis Englisch einige Fremdsprachen lauschen. Falls ihr auch auf die Zugspitze fahren wollt, empfehle ich euch die neue Tiroler Zugspitzbahn. Sie kostet je nach Tarif ungefähr 15 (!) Euro weniger als die Bahn von der deutschen Seite. Ich hatte zum Glück einen kostenlosen Gutschein. :-)

Die Fahrt mit der Tiroler Zugspitzbahn dauert mit einer Geschwindigkeit von 36 km/h nur 10 Minuten. Dabei wird eine Srecke von 3600 Meter und eine Höhendifferenz von 1725 Meter zurück gelegt. Mehr Informationen, unter anderem über den Brand im Jahre 2003 könnt ihr hier nachlesen. Ich habe dabei Gämse und ein paar verrückte Kletterer entdeckt, aber die Fahrt geht rasant und viel zu schnell vorbei.

Auf dem Gipfel angekommen

Man hat einen guten Ausblick auf andere Berge, Wolken und kann ab und zu Kletterer beobachten:

Zugspitze

Wie ihr sicher wisst, liegt die Zuspitze auf österreichischen und deutschen Staatsgebiet:

Zugspitze: Grenze an Deuschland (frontier Germany)

Kleine Stadt Zugspitze? Könnte man fast meinen - man findet ein Restaurant (mit einer normalen Speisekarte bzw. Selbstbedienung) mit einem tollen Ausblick auf das Bergpanorama, einen überteuerten Imbiss, einen Lift, Wetterstationen, viele Sendeanlagen und sogar Beschmierungen. Glaubt ihr nicht, dann besucht doch die Zugspitze selbst. ;-)

Zugpitze: Austrian House

Auch ausreichend freche Vögel, die auf euer Mitbringsel in Form von Essen warten:

Zugspitze: Vögel (birds)

Mehr Fotos von mir gibt es wie schon erwähnt auf Flickr.

PS: Wollt ihr lieber lange oder lieber kurze Blogeinträge?

Wie heißen die Songs aus der aktuellen iPod Werbung?


Diese Fragen wird man in nächsten Tagen sicher einige Millionen Mal hören. Hier bekommt ihr die Lösung. Beide Songs sind übrigens im (amerikanischen) iTunes Store erhältlich.

iPod touch Ad: "Around The Bend" von The Asteroids Galaxy

iPod nano Ad: "Bruises" von Chairlift

Dienstag, 9. September 2008

Keynote-Vorhersage (09-09-2008)

Seit heute versuche ich mich vor neuen Newsmeldungen zu schützen bis die Keynote als Stream bzw. Podcast verfügbar ist. Das wird wahrscheinlich gar nicht so leicht (wie ihr mich ja schon kennt) und darum liegt die Betonung auch auf VERSUCHEN. Aber eine Vorhersage möchte noch abgeben:

- Musik wird gespielt und viele warten gespannt im Saal und vor dem Mac (wenige vor dem PC)

- Zuerst wird stolz über Verkaufszahlen gesprochen

- "Manches war nie so wie wir es uns vorgestellt haben ..." - Entschuldigung und Ausblick für Mobile Me

- Dann werden neue iPod-Ads vorgestellt

- iPod shuffle: wird evt. er ganz gestrichen, weil die andere Modelle dementsprechend günstig werden

- neuer iPod nano: weniger Kosten, mehr Speicher, mehr "starke" Farben, neues Design (leicht gekrümmt), noch kleiner als "nano", evt. auch bizarre Farben bzw. Abbildungen auf dem iPod)

- iPod touch: neue Firmware für bestehende Modelle, Design leicht verändert (mehr als eine Farbe, leicht gekrümmt)

- Ankündigung, dass eine Firmware-Update auch für das iPhone kommt

- The next big thing: Ja, ich weiß, vor ungefähr einer Woche oder mehr gab es neue Gerüchte, dass dieser Online-Service heute sicher nicht kommen wird. Aber ich bin mir aber sicher, dass es eine große Neuerung gibt: iTunes und der eingebaute iTunes Store werden verändert (z.B. besse App- und Videoverwaltung, kleine Verbesserungen auch für den Rest von iTunes, ab heute verfügbar, ABO-Modell wird neben dem erfolgreichen Verkauf in den iTunes Store eingepflegt)

So jetzt dürft ihr noch eure Vorhersage in die Kommentarfunkion oder mir via E-Mail senden. Und ein paar Stunden später könnt ihr mich dann auslachen, weil meine Einschätzung meilenweit von der Realität weg ist. ;-)

Update 1: Wenn ihr das gleich wie ich ausprobieren wollt, dann ist diese Homepage sicher nützlich: http://www.macrumors.com/2008/09/08/lets-rock-spoiler-free-keynote-stream/

Update 2 Ich kann es nicht fassen! Ich habe zum ersten Mal durchgehalten. Ich warte immer noch auf den Stream/Podcast. Bis jetzt weiß ich noch keine News. Hoffentlich bleibt es auch so ...

Mittwoch, 3. September 2008

Führerschein

Nachdem ich meine Führerscheinprüfung "schon länger" abgelegt habe und auf den echten Führerschein in Kreditkartenformat ein gefühltes Jahr gewartet habe, ist er gestern ganz gemütlich mit der Post gekommen. So ein Schlawiner der Führerschein! Oder einfach "Wie der Herr, so's Gescherr" - okay, ab heute könnt ihr mich die "Floskelsau von Tirol" nennen - warum verwendet man bei uns umgangssprachlich XX von XXX und in Deutschland meistens XX aus XXX. (Das Lernen zeigt schon die ersten Nebenwirkungen. Das war doch jetzt ein innnerer Monolog und der hat folgende Kennzeichen .... *vom Thema abschweif*)

Und was bedeutet das jetzt?

Eigentlich "nur", dass ich die Straßen jetzt auch außerhalb Österreichs unsicher machen darf. ;-) Jetzt brauche ich nur noch ein eigenes Auto - und viel Geld zum Tanken ;-) ...

PS: Wenigstens habe ich jetzt die Lernpause sinnvoll genutzt. Jetzt werde ich mich mit dem Lernen noch weiter quälen. Warum muss der Stoff nur so trocken, langweilig und überhaupt nicht alltagstauglich oder zukunftssicher sein?

Egal, bis (hoffentlich) demnächst