Sonntag, 19. Oktober 2008

Weihnachtszeit und Amazon

Wenn ihr mir bzw. mein Blog ein wenig unterstützen wollt und sowieso bei Amazon kauft, dann verwendet bitte entweder rechts die Suche oder meinen überarbeiteten Amazon-Store. Ich denke mal, die dezente Amazon-Werbung rechts stört niemanden. Der Kauf läuft sonst ganz normal über Amazon, nur dass ich ein paar Prozent vom Verkaufspreis (hoffentlich) ausbezahlt bekomme. Die Google Ads Werbung wurden übrigens entfernt, weil ich sowieso keinen einzigen Cent bekommen habe. Wenn jemand meint, dass ich durch diese Amazon-Suche reich werde, kann ich ihn beruhigen. Ich habe diesen Amazon-Link schon auf meiner alten Seite gehabt und bisher durch mangelnde Verwendung noch keinen (!) Cent ausbezahlt bekommen.

Und wenn ich noch die Kosten für mein extra gekauftes Mikrofon, Stativ, Mischpult, Camcorder etc. dazu rechne, könnt ihr mir ruhig glauben, dass bis jetzt noch KEINE Kosten durch die Werbung gedeckt wurden. Im Podcast selbst habe ich immer auf Werbung verzichtet, obwohl das nur teilweise klug wahr. Sonst würde es nämlich diesen Podcast noch geben ...

PS: Mein Leben befindet sich gerade wieder mal ein wenig im Chaos und die nächste Zeit/Entscheidungen wird für meine berufliche Zukunft wichtig werden.

Keine Kommentare: