Mittwoch, 25. Februar 2009

Apple Store München

Hier einmal ein paar Eindrücke, falls ihr noch nie im Apple Store München wart.

Wie komme ich am besten vom Hauptbahnhof zum Apple Store mit Hilfe von öffentlichen Verkehrsmittel?

Da gibt es viele Möglichkeiten:

Mit der U1 in Richtung "Mangfallplatz" oder mit der U2 Richtung "Messestadt Ost". Dann am "Sendlinger Tor" in die U3 Richtung "OEZ" oder U6 Richtung "Garching-Forschungszentrum" fahren und am Marienplatz aussteigen. Vom Marienplatz geht es dann Richtung Rosenstraße 1 (ist gar nicht weit, wenn ihr den Kaufhof gefunden habt).

Natürlich könnt ihr auch mit einer S-Bahn vom Hauptbahnhof zum Marienplatz. Oder ... oder ... oder. (Es führen gleich viele Weg nach Rom wie zum Marienplatz. ^^)

Apple Store Munich

Dann könnt ihr zum Beispiel die bekannte Glastreppe nutzen und euch den ersten Stockwerk anschauen:

Apple Store Munich

Dort gibt es vor allem eine große Auswahl an Software und Zubehörartikeln:

Apple Store Munich

Und die obligatorische Genius Bar darf auch nicht fehlen:

Apple Store Munich

Donnerstag, 19. Februar 2009

1. Tag und 2. Tag in München

Mein erster (halber) Tag in München in ein paar Worten zusammengefasst:

- Wohnung gesucht, bezogen und Koffer uä ausgepackt
- Tickets für die öffentliche Verkehrsmittel besorgt
- am Marienplatz gegessen und umgeschaut (kurz beim Viktualienmarkt vorbei gerannt)
- Apple Store München besucht (inkl. WLAN genutzt)
- im OEZ eingekauft (und ewig an der Kassa gewartet)
- Stromschlag am doofen Lichtkasten bekommen
- als Italiener angesprochen worden und Italienisch bedient worden (Anmerkung: Ich kann kein Italienisch, daher war besonders eindrucksvoll. ^^)

2. Tag

- In der Nähe vom Marienplatz gegessen (beim MCD war extrem viel los ^^)
- Viktualienmarkt: Hier gibt es Fleisch ohne Ende (ca. 90 %) in kleinen, süßen Häuschen. Beim Rest gibt es Käse, Obst, Blumen und ähnliches.
- Apple Store München für WLAN
- Olympiapark München (am Olympiaturm oben gewesen, in die "durchsichtige" Olympia-Schwimmhalle geschaut, Enten im Olympiasee beobachtet, ein wenig spaziert etc.)
- BMW Gebäude von außen bestaunt und im BMW-Museum gewesen

Freitag, 13. Februar 2009

Mit welchen Suchbegriffen landet man auf dieser Seite?

Ich weiß zwar nicht, ob euch das interessiert, aber ich finde solche Dinge immer interessant und teilweise witzig. In der Rubrik "Gefunden" stelle euch jetzt mal ein paar Suchbegriffe:

Platz 1: Gedankenstrudel
Platz 2: Gedankenstrudel TV
Platz 3: Leben in New York
Platz 4: Fotos importieren iPod touch"
Platz 5: Farin Urlaub Die Wahrheit übers Lügen

Und jetzt noch ein paar Suchergebnisse zufällig ausgewählt:

aus dem leben eines mediengestalters
14.99 dollar in euro
alu book pro utube
apple podcast ababonnieren
beichthaus
bilder und vidwo von tirol mit schnee
coole mac programme isight
das leben der honigbiene foto
ipod touch halterung
mac party software
new york tipps
statement wirtschaftskrise
um 4 aufstehen
vögel zugspitze
vorhersagen 09
wie kann ich das us itunes verwenden??
wie komme ich zur zugspitze
zugspitzbahn gutscheine
word für iphone 3g
wichtige fragen im leben

Sollte es mir zu denken geben, dass man auch durch so viele belanglose Begriffe auf meiner Homepage landet?

Donnerstag, 12. Februar 2009

Gewinn-Stöckchen

Ascari hat ein Stöckchen genommen, es verpackt und dann in Graz in den Briefkasten geworfen. Leider hat mir der Postbote erst heute das Stöckchen vorbei gebracht. Daher kann ich den Auftrag erst jetzt bearbeiten. ;-)

Hier gibt es übrigens die Anleitung

Eigentlich sollte man nicht über Allgemeines über Apple schreiben, sondern eine Liebeserklärung an ein Apple-Produkt oder Apple selbst. Wenn noch ein wenig Zeit bleibt, schreibe ich zusätzlich noch ein wenig über meine Apple-Produkte. Oder wenn ihr mich via Kommentar oder E-Mail auffordert.

Mein Tagesablauf: *1

iPhone, was wäre ich ohne dich nur?

Es ist Montag:

Der iPhone-Wecker reißt mich um 5:00 Uhr aus dem Tiefschlaf. Wenn ich noch Zeit habe, höre ich mir zum Aufwachen noch einen (!) Aufweck-Song an. Dann geht es aber in den unteren Stock zum Frühstücken. Natürlich gibt es hier einen Apfel. Dann schaue ich dank dem MacBook nebenbei noch die Videopodcasts, die ich mit iTunes abonniert habe. Dann geht es ab ins Auto und dort werde ich zuerst von Ö3 verstrahlt. Schnell das nervige Gewinnspiel ausschalten und das iPhone als Alleinunterhalter einschalten. Während dem Autofahren kann ich noch Notizen ins iPhone einsprechen und nebenbei via mobiles Internet E-Mails beantworten.

Angekommen:

Dann steige ich aus dem Auto und checke noch den Kalender, was diese Woche am Programm steht. Schnell noch eine Mitteilung via TwitterFon versenden, natürlich mit Foto an Twitpic. Wenn noch Zeit bleibt, kann ich auch ein Foto an Flickr via AirMe senden.

Schnell den Chip rausholen und ab in die Produktionshalle. Jetzt kann man sich vom Technik-Stress erholen. ^^
-------------------------------------------------------------------------------

Das könnte zumindest so ablaufen, wenn ich ein iPhone 3G bei diesem Gewinnspiel gewinnen würde. Außerdem würde das genial sein, weil ich gerade nach Deutschland ziehe und dort weder SIM-Karte noch Vertrag habe. Auch die anderen Preise sind nicht zu verachten.

-------------------------------------------------------------------------------

*1 Im Text können zynische Bemerkungen auftauchen und der Text kann leicht vom tatsächlichen Ablauf abweichen. Nachahmung wird ausdrücklich NICHT empfohlen. Der Inhalt basiert auf eine wahre Gegebenheit.
-------------------------------------------------------------------------------

So jetzt seid ihr mal wieder gefordert!

Nehmt das Stöckchen und schreibt mir viel Feedback!

(Feedback via E-Mail bitte an: gedankenstrudel (ät) gmail.com)

Sonntag, 8. Februar 2009

In welche Richtung soll mein Blog gehen?

Ich habe mich zwar fast schon daran gewohnt, dass man als Blogger im Gegensatz als Podcaster wesentlicher weniger bis kein Feedback bekommt, aber irgendwie habe ich das Gefühl, ich habe den Kontakt zu euch Leser verloren. Darum lasst uns gemeinsam diskutieren, in welche Richtung mein Blog gehen soll.

Welche Themen wollt ihr?

Mehr Software-Empfehlungen? App Reviews? Mehr Persönliches? Nur Persönliches? Alles rund um die Technik-Welt? Oder nur Technik-Themen? Mehr Sport-Themen? Mehr Lifestyle-Themen? Und natürlich viele andere Thmen. Wie oft soll ich bloggen? Lieber regelmäßig mit kürzeren Beiträge oder lieber seltener mit langen Beiträge? Soll ich öfter Fotos ins Blog stellen?

Teilt mir bitte mit, in welche Richtung mein Blog gehen soll.
It's time for a change.

Montag, 2. Februar 2009

iLife '09 is coming

Wenn ich ein Paket von der (österreichischen) Post bekomme, dann ist das seit zirka einem halben Jahr immer kaputt und/oder ich muss mir das Ding selbst abholen, weil der Postbote einfach zu faul zum Klingeln ist. Heute war es nach langer Zeit wieder anders:

Share photos on twitter with Twitpic

Und was war im Paket?

Share photos on twitter with Twitpic

Update: Fragt mich nicht warum, aber irgendwie weigert sich Twitpic die Fotos scharf darzustellen! Einfach auf die Fotos klicken, dann kommt das Foto in einer besseren Qualität.