Sonntag, 23. Januar 2011

Bizarres aus dem Appbergwerk

Kurze Zusammenfassung für jene Leser, die noch nie etwas im App Store gekauft haben. (Solche Leute soll es ja noch geben. ^^) Man muss nämlich mittlerweile eine App zuerst laden, um sie dann bewerten zu können, sonst kommt die folgende Meldung.

 
So weit, so gut.

Gestern musste ich dann folgende "Review" lesen.

Das Traurige an diesem Kaptitel ist nur, dass solche Rezensionen keine Ausnahmen sind.

Keine Kommentare: